Hühnchen mit gegrilltem Feta Käse

Hühnchen mit Feta-Käse

Ein perfektes Duo – Hühnchen mit Feta-Käse

In den Sommermonaten ein schnelles und einfaches Gericht welches komplett auf dem Grill zubereitet wird. Du benötigst dafür zwei bis drei Hühnchen Innenfilets bereits mariniert aus der Kühltheke oder besser vom Metzger deines Vertrauens. Alternativ kannst du die Hähnchenfilets natürlich auch selbst marinieren. Desweiteren benötigst du ein bis zwei Feta Käse und entsprechend große Stücke Alufolie um diese damit komplett zu umwickeln. Die Filets werden auf direkter Flamme gegrillt, bis sie gar sind. Den Feta-Käse ähnlich wie bei der Lachs-Grillmethode zunächst mit Kräutern (gerne auch mit einem Kräutersalz) würzen und dann komplett in der Alufolie einschließen. Die so gestalteten Päckchen wandern dann auch direkt für ca. 15 Minuten auf den Grill, bis der Fetakäse weich geworden ist. Nun das Hühnchen mit Feta-Käse vom Grill nehmen und direkt servieren.

Hühnchen mit gegrilltem Feta Käse
Hühnchen mit gegrilltem Feta Käse

Schreibe einen Kommentar