Grillen im Schnee

Test: Grillen im Schnee

Grillen im Schnee – kein Problem

Draußen hat es geschneit – ist der Grill trotzdem einsatzbereit? Der Winter hat uns ein paar kalte Tage beschert und dazu auch noch eine ordentliche Ladung Schnee (ca. 15 cm über Nacht). Aber kann man bei diesen Wetterbedingungen trotzdem ohne Einschränkungen auf einem Grill ein Mittagessen zubereiten? Ich den Test mit einem Holzkohlegrill gemacht. Damit die Holzkohle auch im Winter zündet sollte die Holzkohle möglichst nicht im Außenbereich gelagert werden. Gut als Lagerort eignet sich eine Garage – noch besser ein trockener Kellerraum, da ansonsten unnötig viel Zeit vergeht, bis die Kohle zum Glühen gebracht wird. Außerdem kann es auch einen negativen Einfluss nehmen auf die Temperatur im Grill, wenn die Kohle nicht ganz trocken ist. Zum Anfeuern empfehle ich auch im Winter einen sogenannten Anzündkamin, der nach ca. 15-20 Minuten die Holzkohle auf die richtige Temperatur bringt.

Grillen im Schnee
Grillen im Schnee

Jetzt die Holzkohle in den Grill füllen und das Grillrost einsetzen. Als Grillgut habe ich mich für gebrühte Würstchen entschieden, da diese ja bekanntlich schon vorgegart sind. Im Test hat sich allerdings gezeigt, dass der Grill auch bei Außentemperaturen von unter null Grad problemlos über ein bis zwei Stunden eine Innentemperatur von ca. 180 Grad halten kann. Somit lassen sich auch ohne Bedenken andere Speisen die eine längere Garzeit haben zubereiten.

Grillen im Schnee
Grillen im Schnee

Man sollte allerdings darauf achten, dass man entsprechende Außenkleidung am Körper trägt, da man sich je nach Grillgut natürlich eventuell eine längere Zeit im Freien aufhält. Man neigt schnell dazu im Pullover neben dem Grill zu stehen, da dieser ja permanent Wärme abstrahlt. Dies kann sich allerdings in den Folgetagen schnell als Fehler herausstellen, wenn man anfällig für Erkältungskrankheiten ist.
Meine Empfehlung: Lieber eine dicke Winterjacke und Handschuhe mit in den Outdoor Bereich nehmen.

Grillen im Schnee
Grillen im Schnee

Schreibe einen Kommentar