Gegrilltes Lachs Filet

Gegrilltes Lachs Filet

Gegrilltes Lachs Filet – eine gute Alternative zur Bratwurst.

Ein gegrilltes Lachs Filet also frischen Fisch auf dem Grill zuzubereiten ist eigentlich eine ganz einfache Sache, solange man ein paar Regeln einhält. Wer einen Holzkohle Grill hat der das direkte und indirekte Grillen unterstützt hat hierbei sicherlich den Vorteil durch verschiedene Temperaturzonen auf dem Grill für ideale Bedingungen zu sorgen, damit das gegrillte Lachs Filet optimal garen kann. Du kannst aber  ein Lachsfilet auch auf einem einfachen Grill optimal zubereiten. Hierbei hilft uns wiederum die gute alte Alufolie als Utensil. Der Lachs wird also nicht direkt auf das Grillrost gelegt, sondern ähnlich die der weiße Spargel in einem Päckchen aus Alufolie gegart. Dabei das aufgetaute Stück Fisch auf ein passend großes Stück Folie legen und zusätzlich mit verschiedenen Kräutern und Pfeffer bestreuen. Wer möchte, kann noch einen Schuss Olivenöl oder ein paar Flocken Butter hinzugeben. Jetzt den Fisch möglichst luftdicht verpacken und auf den Grill geben. Den Lachs ca. 15 Minuten über direkter Hitze garen. Das gegrillte Lachs Filet Paket vom Grill nehmen, den Fisch mit Meersalz würzen und direkt verzehren.

0 Gedanken zu „Gegrilltes Lachs Filet“

Schreibe einen Kommentar