Archiv der Kategorie: Zubehör

Zubehör für die pefekte Pizza. Diese Geräte helfen dir, um eine noch bessere Pizza zu backen

Frische Kräuter sind das A & O

Frische Kräuter sind das A und O – das gilt auch für eine Pizza

Frische Kräuter sollten eigentlich auf keiner Pizza fehlen. Egal ob für die Zubereitung einer leckeren Tomatensauce oder als Topping für den Pizzabelag. Frische Kräuter sind auch beim Pizza backen ein Hit. Dabei steht dir natürlich die komplette Klaviatur eines Kräutergartens zur Auswahl. Egal ob Petersilie, Oregano, Basilikum, Majoran oder Estragon. Es gilt: Auf die Pizza kann gestreut werden, was gefällt. Klar, zur Not kann man natürlich auch getrocknete Kräuter nehmen um seine Tomatensoße oder den Pizzabelag zu verfeinern, aber die frischen Kräuter (am Besten selbst aus Garten gezupft) spielen hier dann doch in einer anderen Liga. Wer einen Balkon oder einen Garten zur Verfügung stehen hat sollte also darüber nachdenken, ob ein kleiner Kräutergarten bestehend aus verschiedenen Kräutertöpfen realisierbar ist. Die Pizza wird durch den Einsatz von frischen Zutaten geschmacklich in eine ganz andere Region gestoßen. Außerdem bietet ein kleiner Kräutergarten natürlich auch jede Menge Gewürze für die herkömmliche Küche. Eine Alternative kann auch ein Blumenkasten gefüllt mit Pflanzen vor dem Küchenfenster sein, allerdings sollte hier stets genügend Licht und Wasser zur Verfügung stehen, denn manche Kräuter neigen leider sehr schnell zum Welken und sind nicht zwangsläufig an die Raumtemperaturen einer Wohnung angepasst. Wer keine Lust und oder keinen Platz hat, der kann die frischen Kräuter natürlich auch jedes Mal im Supermarkt erwerben.

Frische Kräuter sind das A und O
Frische Kräuter sind das A und O

Kitchenaid – perfekt zum Teig anrühren

Wer regelmäßig Pizza-Teige anrührt und häufig Kuchen oder Brote backt, der sollte über die Investition in eine professionelle Kitchenaid Rührmaschine nachdenken.

Die Artisan-Reihe der Firma Kitchenaid eignet sich dabei mit seinem starken Rührwerk besonders gut, da der Motor genügend Leistung mitbringt, um auch größere Teiglinge ordentlich durchzukneten. Wer möchte, kann den erstellten Pizza-Teig auch direkt in der Schüssel der Kitchen Aid aufgehen lassen. Sie bietet auch für eine doppelte Teig-Menge (zwei Bleche Pizza) genug Platz. Teiglinge, aber auch Kuchen und Brote lassen sich mit der Maschine im Handumdrehen erstellen. Aber auch größere Mengen an Tomatensoße können in dem Gerät verarbeitet beziehungsweise gemixt werden. Fazit: Teuer, aber lohnt sich!