Archiv der Kategorie: Zubehör

Weber Korean BBQ Einsatz

Der Weber Korean BBQ Einsatz für das Gourmet System

Eine wirklich außergewöhnliche Erweiterung für den Holzkohlegrill stellt der Korean BBQ Einsatz von Weber für gleichnamige Kugelgrills mit Gourmet System dar. Dieser Einsatz ermöglicht es mariniertes Fleisch wie zum Beispiel Rinderfilet-Streifen auf die koranische Weise zu garen. Die Form eines Halbkreises sorgt dafür, dass die Marinade nicht in die Glut tropft, sondern zum Rand des Einsatzes hin abläuft. Diesen Rand kann man zusätzlich benutzen, um dann Gemüse-Streifen in der übrigen Marinade zu braten. Die Vorbereitung des Grills besteht darin, den Gourmet Einsatz des Grillrosts zu entfernen und in der Mitte des Grills eine direkte Grillzone (unterhalb des späteren Korean BBQ Einsatzes) zu errichten. Dies klappt zum Beispiel sehr gut durch die Verwendung der Holzkohleschalen, welche es als externes Zubehör im Baumarkt für diverse Grilltypen gibt. Ist der Grill auf Temperatur (ca. 200 Grad) wird der gusseiserne BBQ Aufsatz eingesetzt und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten erhitzt. Jetzt kann der Deckel geöffnet werden und das Fleisch & Gemüse können auf dem Einsatz verteilt werden. Die Garzeit ist in der Regel sehr kurz und das Filet sollte nach ca. einer Minute gewendet werden.

Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz
Weber Korean BBQ Aufsatz

Test: Mit dem Wok grillen

Heute wollen wir Gemüse im Wok grillen

Dazu benötigen wir eine feuerfeste Wok Pfanne die ich beispielsweise für ca. 13€ im Baumarkt erstanden habe. Da wir für die Zubereitung von Gemüse im Wok eine hohe Temperatur benötigen, gilt es zunächst den Holzkohlegrill wie gewohnt mittels Anzündkamin zu entfachen. Nachdem die Kohle glüht, wird der Grill damit möglichst gleichmäßig gefüllt, damit auf dem gesamten Grillrost eine vergleichbare Temperatur herrscht. In der Zwischenzeit schnippeln wir verschiedene Sorten von Gemüse in etwa gleichgroße Stücke. Zum Einsatz kommen dabei Paprika, Zucchini, Möhren, Pilze, Zwiebeln, Chinakohl und weitere. Jetzt die Wok-Pfanne auf das Grillrost setzen und ein paar Tropen Öl in die Pfanne geben, gefolgt von dem geschnittenen Gemüse. Unter ständigem Umrühren das Gemüse in Bewegung halten, oder gelegentlich in der Pfanne schwenken. Wer möchte kann zusätzlich noch ein asiatische Sojasauce hinzugeben. Aufgrund der hohen Temperaturen des Grills reicht es, das Gemüse nur wenige Minuten auf dem Grill stehen zu haben. Schließlich sollte das Gemüse möglichst noch bissfest bleiben.

Asiatische Gemüsepfanne auf dem Grill
Asiatische Gemüsepfanne auf dem Grill

Nun das Gemüse zusammen mit Basmati Reis servieren. Der Reis sollte dabei entweder im Topf auf dem Herd zubereitet werden oder mit Hilfe eines Reiskochers.

 

Asiatische Gemüsepfanne auf dem Grill
Asiatische Gemüsepfanne auf dem Grill

Elektrogrill – indoor grillen leicht gemacht

Der Elektrogrill ist das ideale Gerät um im Haus zu grillen

Ein Elektrogrill sollte als Alternative zu einem Gas- oder Holzkohle Grill in keinem Haushalt fehlen. Liegen doch die Vorteile auf der Hand: Ein Elektrogrill nimmt wenig Platz ein, ist sehr schnell aufgebaut und in Betrieb genommen und teilweise schon für rund 20€ im Einzelhandel erhältlich. Doch ist so ein Grill wirklich eine gute Alternative wenn es Draußen mal regnet? Wir haben den Test mit einem einfachen Modell gemacht und in der Küche ein paar Bratwürstchen gegrillt. Dabei kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Die gebrühten Bratwürstchen aus dem Supermarkt waren in windeseile gar und appetitlich. Im Vergleich zur Grillmethode mit einem Holzkohlegrill ist uns aufgefallen, dass nicht ganz so viele Röstaromen entwickelt wurden, aber nach Schulnoten kann man das Ergebnis durchaus mit der Note „Gut“ bewerten. Als Beilage haben wir diesmal Süßkartoffeln gewählt, welche allerdings im Topf auf dem Herd gekocht wurden. Der enorme Vorteil des Elektrogrills liegt in der Geschwindigkeit. Einschalten, Aufheizen und Grillen der Würstchen dauerte in unserem Test ca. 15 Minuten. Wenn es also mal schnell gehen soll ist der flexible Elektrogrill eine tolle Ergänzung zu den Haushaltsgeräten.

Grillen auf dem Elektrogrill
Grillen auf dem Elektrogrill