Archiv der Kategorie: Gemüse grillen

Hier erfährst du wie man verschiedene Sorten Gemüse auf dem Grill zubereitet.

Gegrillte Ananas

Gegrillte Ananas – eine süße Nachspeise direkt vom Grill.

Warum den Gästen auf deinem Grill-Event nicht noch eine tolle Nachspeise anbieten? Frische, gegrillte Ananas ist dabei stets ein Highlight. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Als Erstes solltest du dir eine frische Ananas aus dem Supermarkt besorgen. Wer keine Lust auf Schnippelarbeit hat, der greift zur bereits fertig geschnittenen Alternative aus dem Kühlregal. Die Ananas mit einem scharfen Messer von Ober- und Unterteil sowie sämtlicher Schale befreien. Jetzt der Länge nach durchschneiden und den harten Mittelteil der Ananas entfernen. Das weiche Fruchtfleisch in Stücke schneiden und in einer Schale sammeln. Die so gewonnenen Ananas Stücke nun direkt auf das Grillrost über direkter Hitze positionieren und regelmäßig wenden. Dabei darauf achten, dass das Fruchtfleisch die Maserung des Grillrosts annimmt. Über diesen Prozess gelangen entsprechende Röstaromen in die Ananas Stücke und verfeinern den Geschmack. Der hohe Fruchtzuckergehalt sorgt dafür, dass der süßliche Geschmack der Ananas noch zusätzlich intensiviert wird. Die von beiden Seiten gegrillte Ananas nun vom Grill nehmen und servieren.
Tipp: Die gegrillte Ananas schmeckt auch kalt am nächsten Tag noch sehr gut